„Man denkt irgendwann wirklich, dass man nicht normal ist“

Meike,19, Schülerin hat seit über zehn Jahren mit Schuppenflechte zu kämpfen. Ich habe mit ihr über ihre Krankheit geredet. Wie sich diese äußert und was das Ganze mit Ausgrenzung zu tun hat, erfahrt ihr jetzt. "Angefangen hat die Schuppenflechte bei mir im Kindesalter von 6/7 Jahren. Damals waren es nur komische rote Flecken an Händen … „Man denkt irgendwann wirklich, dass man nicht normal ist“ weiterlesen