„Je schlechter es mir ging, desto aufgedrehter war ich nach außen.“

Nina, 20, ist angehende Auszubildende zur Kinderkrankenschwester. Sie ist ein offenes, lautes Mädchen – doch der Schein trügt: Sie hat schon einige Erfahrungen mit Angststörungen und Depressionen gemacht. Mir hat sie von ihrem Leben damit erzählt.  Mehr